Herzlich willkommen an der Ganztags-Sekundarschule "Am Tierpark"!

 Vertretungsplan 


Am Montag, dem 21. Juni ist aufgrund der lang anhaltendenen Hitzeperiode nach der 5. Unterrichtsstunde Ausfall.

Ein Betreuungsangebot für die Klassen 5 und 6 wird abgesichert.

Hausaufgabenstunde, Ganztagsangebote und Nachhilfeunterricht werden in der 6. und 7. Stunde durchgeführt.


Ab sofort entfällt die Maskenpflicht im Unterricht, jedoch nicht im Schulgebäude.

Die Testpflicht besteht weiterhin.


Um coronabedingte Lerndefizite längerfristig abzubauen, bieten wir für Schüler mit erhöhtem Nachholbedarf ab sofort Nachhilfeunterricht in Kleingruppen an. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die während der Pandemie nicht am Präsenzunterricht teilnehmen konnten oder Lernrückstände im Vergleich zu anderen Schülern aufweisen. Das Antragsformular finden Sie hier:



Hinweise zu den Corona-Pflichttests für Schüler

Entsprechend der 14. Eindämmungsverordnung dürfen Schüler auch weiterhin nur noch am Unterricht teilnehmen, wenn sie sich wöchentlich zweimal testen (lassen).

 

Die Schüler führen die Selbsttests nur mit schriftlichem Einverständnis der Eltern und Schüler selbständig unter Aufsicht und Anleitung einer Lehrkraft durch. Anstelle der Laien-Selbsttests in der Schule können sie auch einen maximal 24 Stunden alten Nachweis eines negativen Testergebnisses durch ein Testzentrum, ein Impfzentrum, eine Apotheke oder eine Arztpraxis vorlegen.

 

Einen entsprechend Elternbrief mit Formular, die Anlage zur qualifizierten Selbstauskunft sowie informativ eine Test-Anleitung finden Sie hier:

 


Bitte geben Sie Ihrem Kind das ausgefüllte und unterschriebene Formular bzw. den o.g. Nachweis mit oder schicken Sie es uns per Mail oder Fax.


Ohne Testnachweis ist die Teilnahme am Unterricht nicht möglich. Stattdessen lernt Ihr Kind allein zu Hause. Die Aufgaben können nach telefonischer Absprache von den Eltern in der Schule abgeholt oder per WE-Mail gesendet werden. Bei Klassenarbeiten wird die Testpflicht aufgehoben und es besteht Präsenzpflicht. Der zentrale Nachschreibe-Termin für die betreffenden Schüler ist freitags in der 6./7. Stunde nach telefonischer Absprache.

 

Sehr geehrte Eltern,
wie Sie den Medien entnehmen konnten, ist ab dem 17. März 2021 mit sofortiger Wirkung die Präsenzpflicht während des täglichen Wechselunterrichts aufgehoben .
Bei Ihrer Entscheidung möchte ich Sie aber bitten gut abzuwägen, wie zwingend notwendig Sie die Nichtteilnahme Ihres Kindes am Unterricht einschätzen. Bitte beachten Sie dabei auch folgende Aspekte:
• Es erfolgt kein Distanzunterricht für Ihr Kind. Stattdessen gibt es Hausaufgaben , die in der Regel nicht bewertet werden können, da sie nicht unter den Bedingungen der Leistungsbewertung der anwesenden Schüler erstellt wurden. Sie sollen Ihrem Kind ermöglichen, versäumten Unterrichtsstoff zu Hause selbständig nachzuarbeiten .
• Ihr Kind versäumt wesentliche Unterrichtsphasen, in denen die Lehrkraft anschauliche Erklärungen gibt, wiederholt übt und auf Nachfragen reagiert.
• Ihr Kind versäumt alle Formen der Leistungserhebung, die für die Bildung einer gerechten und gleichwertigen Zeugnisnote notwendig sind. Um eine entsprechende Bewertung erhalten zu können, müssen versäumte Leistungserhebungen nachgeholt werden, z. B. freitagmittags (reguläre Nachschreibetermine).
• Eine tage- oder stundenweise Teilnahme am Unterricht ist  nicht statthaft . Klassenarbeiten werden nach Absprache freitags in der 6. Stunde nachgeschrieben.
Den Erlass des Bildungsministers vom 16.04.2021 finden Sie hier .


Auf dem  gesamten Schulgelände  gelten weiterhin die  Abstandsregeln  und die  Maskenpflicht , für die  Klassen 7 bis 10 gilt die Maskenpflicht auch im Unterricht . Bei Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zur nächsten Person darf auf dem Schulhof die Maske zur Erholung abgenommen werden. Der Sportunterricht darf ohne Maske durchgeführt werden .

 

Eine Notbetreuung für Schüler bis zum 12. Lebensjahr kann nach vorheriger Anmeldung in Anspruch genommen werden. Das dafür vorgesehene Formular finden Sie auf der Seite des Salzlandkreises .  


Die Selbsterklärung ("Corona-Zettel") braucht nicht mehr abgegeben zu werden.

 

Essenversorgung: Bitte denken Sie daran, Ihre Kinder an den jeweiligen Tagen an- oder abzumelden.

 

Leider können wir auch noch  keine Ganztagsangebote  wie Arbeitsgemeinschaften oder HA-Betreuung anbieten.


Ihr Kind muss in Quarantäne ? - Was ist zu beachten?

 

Maßnahmeplan der Schule

 

Rahmenhygieneplan des Landes Sachsen-Anhalt   (überarbeitet am 18.06.2021)


Elternbrief des Bildungsministers   (02.03.2021)


Aufhebung der Präsenzpflicht (16.03.2021)

 

Elterninfo des Landesschulamts: Wenn Lernen zuhause stattfindet - Hilfen für die Familie

__________________________________________________________________________________________


NEU! Informationen zur Staßfurter Online-Stellenbörse mit Angeboten zu regionalen Ausbildungsplätzen und zur Berufsorientierung sind hier zu finden: www.stellenmarkt.stassfurt.de


Statistik

   

Aktuelles Datum und Zeit           22.06.2021 und 16:56 Uhr

 

HP-Seite Letzte Aktualisierung: 22.06.2021 07:01 Uhr





Datenschutzerklärung